Erdbeer-Basilikum-Bowle mit Vanilleeis (Schlammbowle)

Ein prickelnde, fruchtige und sehr erfrischende Bowle die mit frischen Erdbeeren, einer Kugel Vanilleeis und etwas Basilkum daherkommt.

Portionen 6 Personen

Zutaten

  • 1 kg frische Erdbeeren
  • 1 Flasche Erdbeerlimes
  • 2 Flaschen Rosé Sekt z.B. Söhnlein Brilliant, gekühlt
  • 1-2 handvoll Basilikum Blätter je nach Geschmack
  • 1 Flasche Selters (Sprudelwasser) gekühlt
  • 1 Packung Vanilleis

Anleitungen

  1. Die Erdbeeren waschen, schneiden und in ein großes Gefäß (für Bowle geeignet) geben. Dabei habe ich einige kleine Erdbeeren aufgehoben, um später die Gläser damit zu dekorieren.

  2. Die Basilikumblätter in einen Mörser geben und fein zerstoßen, bis sie etwas Flüssigkeit auslassen und zerkleinert sind. Den Basilikum dann zu den Erdbeeren geben und mit der Flasche Erdbeerlimes aufgießen und gut durchrühren. Die Erdbeer-Basilikum-Limes-Mischung ein paar Stunden ziehen lassen.

  3. Vor dem Servieren nun Sekt und Selters in die Bowle gießen und einmal gut durchrühren. In jedes Glas eine gute Kugel Vanilleeis geben und die Bowle darübergießen, so entsteht eine schöne Optik. Mit einer Kelle noch Erdbeeren aus der Bowle fischen und dazugeben. Mit einer Erdbeere am Glasrand und einem Blatt Basilikum dekorieren - FERTIG!