Kuchen und Torten

Zitronentarte mit Baiserhaube

Food_Back_Blog_Hamburg_Zitronen_Tarte-2

Heute gibt es mal ein Rezept aus der Kategorie „Nachgebacken“. Eine Freundin hat mir schon vor einer Weile von dieser zitronigen Tarte erzählt, die sie selber nach einem Rezept vom Backbuben Markus nachgebacken hat. Bei ihrem bereits zweiten „Mal“ backen dieser Tarte durfte ich probieren und für mich stand fest – der muss auf die Ostertafel!

Nun sind wir seit Gründonnerstag in meiner Heimat und meine Mutti hatte bereits zwei Netzte mit Zitronen bereit gelegt. Wir mögen hier alle sehr gerne zitronige Sachen. Nur mein Papa mag das nicht, für ihn habe ich wie jedes Jahr einen Eierlikör-Gugelhupf gebacken 🙂 Der geht auch einfach so schnell und ist super saftig! Die Fotos von dem Gugl sowie von dieser Tarte haben wir übrigens auf meinem Lieblings-Foodfoto-Hintergrund im Haus meiner Eltern gemacht, auf dem dunklen Schreibtisch. Der Tisch ist ein Erbstück von meinem Opa, der daran damals immer gesessen hat. Er trägt eine ganz schöne Geschichte mit sich herum und hat deswegen einen großen sentimentalen Wert für uns. So massiv und trotzdem schick, die Flecken und Verbrauchserscheinungen haben auf den Fotos einen besonderen Charme, wie ich finde ♥

Mit dem Ergebnis der Tarte bin ich super zufrieden! Beim ersten Probieren zog sich das Saure zwar durch den ganzen Körper, aber das wird mit dem luftigen Baiser und dem Mürbeteig wieder aufgehoben 🙂 Eine grandiose Kombination! Es gibt Rezepte, die sind so gut, die muss man nicht verändern oder neu erfinden, weil sie einfach gelingsicher und oberlecker sind. Diese Zitronentarte vom Backbuben ist so ein Rezept, deswegen habe ich das Rezept auch nicht neu abgetippt und schicke euch gleich auf Markus Blog – HIER.

Ich wünsche euch ein paar hoffentlich sonnige und bunte, fröhliche Ostertage! Sind die Eier bei euch schon gefärbt? Ich habe dem Hasi heute schon fleißig geholfen…

Zuckersüße Grüße,

Anne_2

Food_Back_Blog_Hamburg_Zitronen_Tarte-3

Food_Back_Blog_Hamburg_Zitronen_Tarte

Food_Back_Blog_Hamburg_Zitronen_Tarte-4

 

 

Previous Post Next Post

You Might Also Like

1 Comment

  • Reply Anja K. 26. März 2016 at 10:45

    An dem Rezept hängt bei mir auch schon ein Postit. 🙂

    Deine Tarte schaut jedenfalls sehr gut aus. Ich wünsche Dir schöne Ostertage! Erhol Dich gut.

  • Leave a Reply