Kuchen und Torten

Himmlische Schoko-Schaumkuss-Tarte

schoko_schaumkuss_tarte_zuckermoment-11Endlich mal was richtig Schokoladiges, aber so richtig! Den Wunsch hatte mein Freund schon länger, denn er liebt Schokoladenkuchen und dunklen Teig. Ich bin eher der Vanille und heller-Kuchenteig-Fan, aber diese Tarte hat auch mich auf den ersten Blick angesprochen.

Es stimmt schon, bei meinen meisten Backwerken tendiere ich immer zu „hellen Zutaten“ mit Vanille, weißer Schokolade, Butterstreuseln oder Früchten. Das ist aber auch so gut! Komisch, da ich eigentlich zu den Schokoladen Junkies gehöre und nie ohne leben könnte 🙂 Diese Tarte aus der neuen Lecker Bakery war sofort eine meiner Favoriten, da mich die Schaumküsse an meine Kindheit erinnern. In meiner Heimat, gar nicht so weit weg von unserem Dörfchen, ist die Fabrik der Grabower Küsschen. Mein Papa hat früher oft kleine Eimer mit „Bruch“ aus dem Fabrikverkauf mitgebracht und auch diese kleinen Schaumküsse waren dabei. Meiner Meinung nach sind das die schaumigsten und besten Schokoküsse überhaupt! Die kleine Schoko-Spitze macht die Küsschen auch zu etwas Besonderem.

Für die Deko auf dem Kuchen kann man super mit Puderzucker arbeiten, denn auf dem dunklen Teig kommt eine Schrift oder ein Muster perfekt zur Geltung. Ich habe eine Tortenspitze auf den Kuchen gelegt und drüber gestreut, aber weil der Kuchen nicht so hochgegangen ist wie die Küsschen, sieht man das Muster nicht so gut 🙂 Der Boden der Tarte ist knusprig wie Cookies und die Schoko-Buttercreme harmoniert soooooo unwiderstehlich gut mit den Schaumküssen. Wir waren im Schoko-Himmel!

Zuckersüße Grüße,

eure Anne

schoko_schaumkuss_tarte_zuckermoment-9

schoko_schaumkuss_tarte_zuckermoment-5

schoko_schaumkuss_tarte_zuckermoment-29

schoko_schaumkuss_tarte_zuckermoment-26

Schoko-Schaumkuss-Tarte
(für eine normale Tarte-Form oder Springform)

Ein kleiner Tipp vorab

In den Streuselteig des Bodens kommt 1/2 Teelöffel Salz. Ich hab den einfach mit reingetan und mir nichts dabei gedacht (macht man ja meistens für den Geschmack), aber hätte nicht gedacht, dass man das Salz nach dem Backen noch so stark schmeckt. Mir hat die Kombination aus Schokolade und Salz nicht so gut geschmeckt, aber meinen Freunden schon. Wer es nicht mag, einfach das Salz im Boden weglassen oder weniger nehmen – Geschmackssache halt!

Streuselteig

* 50g Zartbitterkuvertüre
* 125g weiche Butter
* 125g brauner Zucker
* Salz
* 2 EL Backkakao
* 200g Mehl
* 1/2 TL Backpulver

Füllung

* 200g Zartbitterkuvertüre
* 200g Butter
* 4 Eier
* 100g Zucker
* Salz
* 50g Mehl
* 25-30 Minischaumküsse (Zartbitter) z.B. von Grabower Küsschen
* Puderzucker

1.) Den Boden einer Tarteform oder einer Springform mit Backpapier auslegen.
2.) Für den Streuselteig zuerst die Kuvertüre grob hacken. Butter, braunen Zucker und 1/2 Teelöffel Salz (oder weniger) mit dem Handmixer cremig rühren. Die geriebene Kuvertüre, Kakao, Mehl und Backpulver mischen, dazugeben und mit den Händen alles zu Streuseln verkneten. Die Streusel in der Form gleichmäßig zu einem Boden andrücken. Den Boden im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad ca. 15 Minuten backen und anschließend mindestens 30 Minuten auskühlen lassen.
3.) Für die Füllung nun die Kuvertüre hacken. Die Butter muss in einem Topf erhitzt werden, um anschließend die Kuvertüre darin zu schmelzen. Nehmt die Butter aber vom Herd und rührt die Kuvertüre dann erst ein. In einer extra Schüssel die Eier, Zucker und 1 Prise Salz schaumig rühren. Die noch warme Schokobutter unterrühren und noch 50g Mehl dazugeben.
4.) Den Backofen erneut vorheizen. Nun müsst ihr die Waffeln von den Minischaumküssen abtrennen. Die Schokoküsse könnt ihr jetzt kreativ auf dem Boden verteilen, so wie ihr gerne wollt. Ich hab sie immer im Kreis gesetzt, Lücke auf Lücke, so wie bei Ziegelsteinen 🙂 Jetzt die Schokomasse vorsichtig und gleichmäßig auf dem Boden über die Küsschen verteilen. Im heißen Ofen nun ca. 15 Minuten backen.
5.) Wenn der Kuchen komplett ausgekühlt ist, könnt ihr ihn nach Belieben mit Puderzucker bestäuben.

Viel Spaß im Schoko-Himmel!

schoko_schaumkuss_tarte_zuckermoment-18

schoko_schaumkuss_tarte_zuckermoment-23

schoko_schaumkuss_tarte_zuckermoment-27

(ein Rezept aus der Lecker Bakery Special 2015 / Nr. 1)

Previous Post Next Post

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply