Herzhaftes

Grillbeilage Deluxe – italienischer Nudelsalat mit Parmaschinken

Food_Back_Blog_Hamburg_Zuckermoment-5

Sommer ist die Zeit, um draußen in der Sonne zu sitzen, zu entspannen und am Abend braungebrannt den Grill anzuschmeißen. Sommer ist Grillzeit, bei uns jedenfalls. Es ist einfach so entspannt, am Tisch zu sitzen und zu schlemmen. Einer steht am Grill und legt das Fleisch nach und die anderen trinken ein Bier und essen die die Beilagen auf, bevor das Grillgut überhaupt fertig ist… Kennt ihr das? Meist ist man dann schon vor dem Essen satt 🙂

Dieser Nudelsalat ist bei uns Zuhause eine beliebte Beilage und wird immer gern gemacht, wenn die Nachbarn zum Grillen eingeladen sind oder kleinere Familienfeiern anstehen. Ich freue mich jedes Mal auf meine Besuche in der Heimat, wenn wir gemütlich zusammen grillen. Da das nicht immer möglich ist und ich dann manchmal Heimweh bekomme, ist es besonders wertvoll, so spontane und liebe Nachbarn zu haben. Wir verstehen uns hier alle super und wenn das Wetter mitspielt, wird auf der kleinen Grünflache vor unserem Haus ein Grill, Bierbankgarnitur und eine Leinwand aufgestellt und die Hausgemeinschaft verbringt den Abend zusammen. Und das mitten in Hamburg! Es ist immer so familiär und wir fühlen uns so wohl, dass ich meine lieben Nachbarn nun auch mal mit diesem Deluxe-Nudelsalat verwöhnt habe. Alle waren begeistert! Die Fotos dazu haben wir standesgemäß auf unserem kleinen Minibalkon gemacht (auf dem wir auch mal mit dem Elektrogrill brutzeln) 🙂

Wenn ihr diesen italienischen Nudelsalat mal probiert dann wisst ihr, warum ich ihn „Grillbeilage Deluxe“ nenne. Ich finde den Salat einfach so lecker, dass ich mich reinlegen könnte! 🙂 Er passt einfach perfekt zu Fleisch, Würstchen oder gegrilltem Gemüse. Der Grillabend ist gerettet!

Zuckersüße Grüße,

Anne_2

Food_Back_Blog_Hamburg_Zuckermoment-3

Wie ihr seht, finde ich gerade meine Freude daran an Blogevents teilzunehmen – es gibt aber auch so leckere Sommerrezepte und das macht einfach glücklich! Der italienische Nudelsalat ist deswegen mein Beitrag zum Blogevent von Ria von „Frau Stiller backt“. Ich finde ihr Motto einfach grandios und musste mitmachen, weil ich einfach finde das mein Salat perfekt dazu passt! Viel Spaß auch bei eurer persönlichen Gartenparty und beim Grillen 🙂

Food_Back_Blog_Hamburg_Zuckermoment

2016-07-26_0001

Italienischer Nudelsalat 
(für ca. 4-6 Personen – eine große Salatschüssel voll)

  • 300g kleine Nudeln (ich habe „Trulli“ verwendet, die eignen sich perfekt für Nudelsalate)
  • 2 Kugeln Mozarella (ca. 250 g)
  • 1 Schale Rucola (ca. 150 g)
  • 150 g getrocknete Tomaten (oder eingelegte Tomaten aus dem Glas)
  • 100 g Pinienkerne
  • 150 g Parmaschinken

Dressing

  • 1 Knoblauchzehe
  • Salz und Pfeffer
  • 80 ml Olivenöl
  • 4 EL heller Balsamico
  • 3 EL rote Pesto
  • 2 EL körniger Senf (geht auch „normaler“ Senf)
  • 2 EL Honig
  • bei Bedarf etwas frischer Parmesan
  1. Zuerst die Nudeln in gesalzenem Wasser al dente kochen, sie dann abschrecken, abtropfen und vollständig auskühlen lassen.
  2. Den Mozarella in kleine Würfel schneiden. Den Rucola waschen, zu lange Stiele abschneiden und ihn ein bisschen klein schneiden. Die getrockneten Tomaten ebenfalls klein würfeln und auch den Parmaschinken vorsichtig in feine Streifen bzw. Stücke schneiden.
  3. Die Pinienkerne ohne Fett in einer Pfanne goldbraun rösten und abkühlen lassen.
  4. Nun könnt ihr alle Zutaten (Parma, Pinienkerne, Tomaten, Mozarella und Rucola) mit den Nudeln in eine große Schüssel geben und gut durchmischen.
  5. Für das Dressing die Knoblaubzehe auspressen und zusammen mit Öl, Balsamico, Pesto, Senf und Honig in einer kleiner Schüssel durchmixen oder pürieren. Dann könnt ihr das Dressing noch mit Salz und Pfeffer abschmecken. So lecker!
  6. Gebt das Dressing über den Salat und mischt alles mit dem Salatbesteck vorsichtig durch, sodass jede Nudel mal das Dressing gesehen hat 🙂 Am leckersten schmeckt der Salat, wenn er ordentlich durchgezogen ist. Wenn ihr mögt, könnt ihr vor dem Servieren noch frischen Parmesan über den Salat streuen.

Food_Back_Blog_Hamburg_Zuckermoment-6

Previous Post Next Post

You Might Also Like

4 Comments

  • Reply Sarah 26. Juli 2016 at 21:48

    Mmmh… oh ja. Dieser Nudelsalat ist wirklich perfekt – das Rezept dazu möchte ich auch nicht mehr missen. Mein Mann liebt ihn und auch bei unseren Gästen ist er immer wieder gern gesehen. Jammie!

    Liebe Grüße,
    Sarah

    • Reply Anne_Zuckermoment 9. August 2016 at 14:14

      Bei uns ist der Salat auch ein Dauerbrenner und ich finde wirklich, dass er der beste Nudelsalat der Welt ist 😀 Danke, dass du vorbeischaust ! ♥

  • Reply Ria von www.fraustillerbackt.de 2. August 2016 at 11:55

    Liebe Anne,

    vielen Dank, dass Du mir dieses leckeren Salat zu meiner virtuellen Gartenparty mitgebracht hast. Der wird ganz ganz sicher nachgemacht <3

    Viele Grüße Ria

    • Reply Anne_Zuckermoment 9. August 2016 at 14:15

      Hallo Ria, ich habe sehr gerne mitgemacht!! Ein wirklich tolles Event ♥

    Leave a Reply