Herzhaftes

Es ist immer Zeit für Dips / Brotaufstriche – meine Lieblingsrezepte!

Food_Back_Blogger_Hamburg

Ich weiß, der Sommer ist vorbei und somit die Grillzeit auch, aber Dips und Brotaufstriche gehen immer! Immer Sommer passen sie perfekt zu Baguette und Fleisch frisch vom Grill, aber jetzt im Winter passen sie perfekt zu Raclette oder gemütlichen Abenden mit Freunden oder auf Party Buffets.Ich habe die Dips am letzten Wochenende für die Einweihungsparty einer lieben Freundin gemacht (zusätzlich zu den Mini-Nutella-Muffins) und mir ist aufgefallen, dass ich sie euch noch gar nicht gezeigt habe. Das geht doch nicht!

Auf der Party waren alle begeistert und auch mein Schatz verputzt die Aufstriche immer im Nu (besonders den Schinkenstreich muss ich hier regelrecht verstecken) 🙂 Hier sind sie also, meine Liebslingsdips. Ein vegetarischer, italienischer Feta Dip mit getrockneten Tomaten und Knoblauch und dazu ein saftiger Brotauftrisch mit Kochschinken und Paprikapulver.

Ich wünsche euch viel Spaß beim Zubereiten und Dippen.

Zuckersüße Grüße,
Anne

Food_Back_Blogger_Hamburg-3

Food_Back_Blogger_Hamburg-6

vegetarischer Feta-Tomate-Aufstrich
(mittelgroße Portion, Dip reicht bestimmt für ca. 6 Personen)

  • 200g Fetakäse
  • 1 Knoblauchzehe
  • 50g Schmand
  • 150g Frischkäse
  • 1 Glas getrocknete, eingelegte Tomaten (Antipasti, ca. 280g)
  • 4 EL Öl aus den getrockneten Tomaten
  • Salz, Pfeffer
  1. Zuerst den Feta in Stücke bröseln und ihn dann mit dem Frischkäse und dem Schmand in einer Schüssel zerdrücken. Das geht am Besten mit einer Gabel, damit alles schön „vermatscht“ ist.
  2. Die Knoblauchzehe von der Schale befreien und mit einer Knoblauchpresse zum Dip geben / drücken.
  3. Die Tomaten aus dem Glas nehmen und leicht abtropfen lassen. Dann könnt ihr die Tomaten in kleine Stücke schneiden, je nachdem wie ihr sie in dem Dip mögt. Ich schneide sie immer sehr klein, das mag ich lieber. Gebt die Stückchen zusammen mit ca. 4 EL Öl aus dem Glas zum Dip und vermischt alles.
  4. Nun könnt ihr alles vermischen, verrühren und vermatschen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Der Dip schmeckt schön durchgezogen, einen Tag später, noch besser.

Food_Back_Blogger_Hamburg-7

„Schinkenstreich“
(große Portion, Dip reicht bestimmt für ca. 8 Personen)

  • 400g Kochschinken
  • 1 Zwiebel
  • 150g Creme Fraiche
  • 150g Schmand
  • 1 1/2 TL Paprikapulver
  • Salz, Pfeffer
  1. Die Zwiebel und den Kochschinken in sehr kleine Stücke schneiden und in eine Schüssel geben.
  2. Gebt die Creme Fraiche und den Schmand dazu und verrührt alles gut. Nun auch das Paprikapulver dazugeben.
  3. Nun könnt ihr alles vermischen, verrühren und vermatschen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Der Dip schmeckt schön durchgezogen, einen Tag später, noch besser.

Food_Back_Blogger_Hamburg-2

Previous Post Next Post

You Might Also Like

2 Comments

  • Reply Hanna 21. November 2015 at 9:57

    Hallo Anne,
    deine Dip’s muss ich mir unbedingt merken. Kennst du diese griechischen Stände in den Einkaufszentren, bei denen man immer eine riesen Auswahl hat und alles probieren darf? Die liebe ich!!!
    Mein Favorit war bis jetzt immer eine Dattelcreme mit Knoblauch, Frischkäse, Harissa und ein paar anderen Gewürzen. Die schmeckt auch immer Sommer und im Winter super lecker, am liebsten mit etwas Fadenbrot.

    Vielleicht schaffe ich es auch bald mal die zu verbloggen, aber wie bei deinem Freund, muss man diese kleinen Gaumenschätze immer sehr gut verstecken, sonst sind die schneller weg, als man gucken kann. Vielen Dank für diese 2 leckeren Rezepte und wirklich schön, dass wir uns gestern mal persönlich kennenlernen konnten! Es macht mir immer wieder eine Freude die großartigen Menschen hinter diesen großartigen Blogs kennenzulernen!

    Wir planen hier schon das nächste Kaffee-Trinken-Treffen 😉
    Herzliche Grüße,
    Hanna
    ‚Fräulein Selbstgemacht‘

    • Reply Anne_Zuckermoment 24. November 2015 at 12:22

      Hallo Hanna,
      vielen vielen Dank für dein liebes Kommentar! Ja diese griechischen Stände finde ich auch super, vor allem leckere Sachen mit Knoblauch und Feta mag ich so gern! 🙂 Vielleicht hast du ja auch mal Lust meine Dips auszuprobieren! (und nicht vergessen zu verstecken) 😉
      Ich habe mich auch riesig gefreut, dich mal persönlich kennenzulernen! Dann hat man ein Gesicht zum Instagram-Profil und kann sich austauschen! Die gleichen Interessen verbinden halt <3
      Ich freue mich auch schon auf unser nächstes Treffen!

    Leave a Reply